MAT22 vom 21.12.19

...angefangen hat alles mit Zählen, Messen und Berechnen...
Antworten
LPW
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 09.12.19 18:05

21.12.19 14:00

1) LGS mit 4 unbekannten lösen (Extrapunkt fürs bruchfrei machen)
2) Winkel von Vektoren berechnen (wie MK)
3) kubische Gleichung, 2 Nullstellen waren gegeben, eine stimmt und damit Polynomdivision
4) Substitution einer E-Funktion durch e^x=z (war gegeben)
B1) gebrochenrationale Funktion (wie MK)
B2) Hyperbelfunktion
B3) komplexe Zahlen berechnen und einzeichnen (am besten alles in E-Form rechnen)
Z1*Z2
Z2/Z1
(Z1+Z2)/Z2
Matrix B errechnen B=A^2
Determinanten von A und B berechnen (jeweils 3x3 Matrix)
Die inverse Matrix von A^-1 wurde gegeben, diese mit A multiplizieren
und entsprechend die Determinante angeben

Taschenrechner Empfehlung: Casio fx-991DEX Classwitz, man kann mit komplexen Zahlen sowie Matrizen rechnen
tko
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.19 16:46

21.12.19 16:58

Kann ich bestätigen, alles in allem sehr gut machbar wenn man die MK paar mal durch hat.
War die erste Klausur ohne Hilfsmittel, wenn Formeln angegeben wurden dann genau die aus den Heften.
Antworten