WIR 20/ WIR 28 Klausur 10.08.2019

Zwei Juristen, drei Meinungen ;-)
...kein Anspruch auf Gegenleistung
Antworten
Piginovo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 14.02.15 12:23

12.08.19 07:05

WIR 20/ WIR 28 Klausur 10.08.2019

Hallo Zusammen,

hier der Inhalt der Klausur (darf wie immer gerne ergänzt werden):
Detail:
1. Kann ein Minderjähriger Eigentümer einer Sache werden?
2. Nenne 3 Fälle bei denen die Mängelrechte des Käufers nicht wirken
3. Erläutern Sie den Zusammenhang von Gattungsschuld und Unmöglichkeit der Leistung
4. Welcher Preis wird beim Wiederverkauf welcher beim Vorverkaufsrecht gezahlt?

Komplex 1 (habe ich nicht gewählt daher hier nur eine sehr knappe Zusammenfassung):
A.1 Hier waren verschiedene Leistungsstörungen genannt und man musste die Paragraphen dazu benennen und die Rechtsfolge dazu

A2
fällt mir leider nicht mehr ein (bitte ergänzen)

A3
hier ging es um Adidas Schuhe die gekauft werden und dann nach wenigen Wochen an der Sohle kaputt gingen. Der Käufer beschwert sich beim Verkäufer und dieser verweist den Käufer auf den Hersteller. Wie ist die Rechtslage, kann Schadenersatz verlangt werden und wenn ja von wem?

B1
Das war exakt die Olivenöl Aufgabe aus der einen Musterklausur

B2
Hier ging es um Darlehensverträge. 2 Freunden vereinbaren zum 1.6. einen Vertrag, der mit monatlichen Raten und Rückzahldatum festgelegt wurde (25.000 €). Dann bekommt der Darlehensgeber mit, dass der Darlehensnehmer wohl bei einem anderen in Zahlungsrückstand mit einem Vertrag sei und deshalb teilt er dem Darlehensnehmer am 25.5 per Mail mit, dass er kein Interesse mehr an dem Vertrag habe.
Kann der Darlehensnehmer zum 1.6 die 25000 € vom Darlehensnehmer fordern?

B3
Hier ging es um Gläser. Ein Restaurantbesitzer bestellt Gläser beim Händler und es wird vereinbart, dass der Fahrer des Händlers die Gläser vorbeibringt. Auf dem Weg muss der Fahrer tanken und trinkt einen Espresso und er schließt den Wagen ab. Es wird eingebrochen. Der Restaurantbesitzer fordert neue Gläser. Der Hersteller hat zwar noch genügend, diese sind aber einem anderen Restaurant versprochen. Kann der Restaurantbesitzer trotzdem erneut Gläser vom Hersteller fordern?

Grüße :wink:
chris_xyz
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 01.08.18 14:12

13.08.19 09:29

Bei der Aufgabe B1 gab es eine Abweichung zur Musterklausur.

Der Wortlaut im Muster:
Es ist vereinbart, dass V das Olivenöl nach dem Ende der Erntezeit und dem Pressen der Oliven bis Ende März liefern soll.

Der Wortlaut in der Klausur war etwas anders:
Es ist vereinbart, dass V das Olivenöl nach dem Ende der Erntezeit und dem Pressen der Oliven bis spätestens Ende März liefern soll

Ob dieses spätestens eine Änderung des Endergebnisses bewirkt war ich mir nicht ganz sicher.

Wie seht ihr das?

Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse der Klausur. Mir ist die Klausur recht schwer gefallen.


Grüße
chris_xyz
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 01.08.18 14:12

13.08.19 09:31

1. Kann ein Minderjähriger Eigentümer einer Sache werden?


Kleine Ergänzung "durch einen Kaufvertrag"


Grüße
Hallodadraußen
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 26.04.18 12:08

16.08.19 12:04

Ergänzung zur 1. Komplexaufgabe:

A.2.

K kauft von V eine Kamera mit dem dazugehörigen Objektiv für 750 €. V liefert wie vereinbart am Samstag die Kamera, jedoch ohne Objektiv. Dieses hatte er bereits jemand anderem verkauft. Die Kamera mit Objektiv hat einen Marktwert von 1000 € die Kamera allein 750 €. Kann K von V eine Herausgabe des zuviel bezahlten Preises verlangen – wenn ja, welcher Betrag?


Mir fiel die Klausur leider auch ziemlich schwer.
Viel Glück an alle die es noch vor sich haben!
Ture03
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 16.05.19 14:22

15.10.19 13:47

Hey,

seid Ihr der Meinung das Online-Tutorium zu machen macht Sinn für die Klausur?
Habt Ihr Erfahrungen ob sogar die Themen des Tutoriums bei der Klausur drangekommen sind?

Danke für eure Rückmeldung.

Grüße
Benutzeravatar
Juliaturre
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 14.05.16 16:42

08.11.19 16:43

@Ture03

Ich habe an dem Online-Tutorium teilgenommen. Mir persönlich hat aber das Vorbereitungsvideo von Herrn Roth besser gefallen. Ich habe bereits mit einem Video von Herrn Roth (zu Arbeitsrecht) gelernt und ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Das Online-Tutorium hat mich etwas durcheinander gebracht. Die Dozentin war aber sehr nett und hat Praxisbeispiele beredet.
Hast du daran teilgenommen? Schreibst du auch morgen deine Klausur?

Liebe Grüße
Antworten