VWL41 Klausur 19.05.2018

gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge

VWL41 Klausur 19.05.2018

Beitragvon AKAD » 23.06.18 16:21

Ich habe so viel genommen,
jetzt will ich auch mal geben :-)

Detail
1.) Ökonomisches Prinzip erläutern (Minimal-, Maximalprinzip). Mit Beispiel jeweils.
2.) Warum kann Anbieter auf einem Markt mit vollständiger Konkurrenz nicht den Marktpreis beeinflussen -> Mengenanpasser?
3.) Preiselastizität des Angebots -> Beispiel
4.) Externe Kosten
5.) Zwei volkswirtschaftliche Gegebenheiten die das Finanzmanagement internationaler Unternehmen beeinflussen.

Komplex 1
1.) Was ist konjunkturelle Dynamik?
2.) Erläuterung der Bedeutung von Stimmungen für die konjunkturelle Dynamik
3.) Begriff Konjunkturschwankung erläutern. Wodurch bedingt, was sind die Folgen?
4.) Warum halten sich oder verstärken sich Konjunkturauf- und abschwünge?
5.) Bedeutung des BIP für
- Maßzahl für Wachstum
- Wohlfahrtsindikator

Komplex 2
1.) Art der Kursnotierung im Text. Wie zeigen sich Auf- und Abwertungen einer Währung in den Notierungen?
2.) Definiere Begriff Zahlungsbilanz. Erläutere 4 Teilbilanzen der Leistungsbilanz. Nenne die Zahlungsflüsse!
3.) Zusammenhang Güterimporte, -exporte und Angebot und Nachfrage, inländische und ausländische Währung.
4.) Flexible Wechselkurse erläutern und wie sie dazu beitragen können einen Handelsbilanzüberschuss abzubauen. Weitere Effekte!
5.) Erläutern Sie frei floatende Wechselkurse und feste Wechselkurse mit Bandbreiten.

Gruß
AKAD
AKAD
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.04.12 23:19

Zurück zu Volkswirtschaftslehre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron