Tipps EK004 und Assignments i.A.

Englisch, Französisch...

Tipps EK004 und Assignments i.A.

Beitragvon Dudlzwerg » 05.12.18 18:27

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte gerne meine Erfahrungen und Tipps für das Assignment in EK004 weitergeben.
Ich hatte mir das Thema "What makes a text a text?" ausgesucht.

- Verwendete Texte bzw. Textsorten:
Ich habe die Texte im Anhang verwendet. Da das Thema schon ziemlich öde ist, habe ich mir wenigstens interessante Texte rausgesucht. Sie müssen nicht wissenschaftlich sein. Sucht Euch einfach etwas aus, was Euch begeistert oder zumindest interessiert.

- Quellenbelege:
Mit Seitenangabe in Klammern hinter dem jeweiligen Satz/Absatz:
Bei direkten Zitaten: (qtd. in Hatch 210)
Bei indirekten Zitaten: (Hatch, 209-210)
Bei mehreren indirekten Zitaten: (Hatch, 209-210, 223)
Bei einem indirekten Zitat, wenn die Autorin im gleichen Paragraphen schon erwähnt wurde --> genügt die Seitenangabe: (226)

- Zitierweisen:
siehe Forum EK004 und https://libguides.nic.bc.ca/c.php?g=19160&p=108023


- Meine Strategie/Vorgehensweise war die Folgende:

1. Thema aussuchen und nach Keywords recherchieren:
Ich habe für die letzten beiden Hausarbeiten Google Books verwendet und das war vollkommen ausreichend. Ich habe beide Male sehr gut bestanden.
Du musst dir also normalerweise nicht extra einen Haufen Bücher ausleihen und wälzen. Ich habe auch versucht, mit Hilfe der Literaturquellen im AKAD Campus zu recherchieren. Dort habe ich aber nichts Passendes gefunden – außer den bearbeiteten Text „It is never too late to start a new life“. Passende Quellen, die ich anhand der Keywords gefunden habe, habe ich gleich in meine Word-Assignment-Vorlage unter Quellen gespeichert. Dann habe ich mir am Ende schon einmal diese Arbeit erspart.

2. Gliederung erstellen und Seitenanzahl für Einleitung, Grundlagenteil, Fazit mit Unterkapiteln abschätzen

3. Täglich ein Kapitel vornehmen und den roten Faden erarbeiten:
Ich füge in jedes einzelne Kapitel (z.B. Grundlagen "What is a text?") während der Recherche eigene Stichpunkte/Keywords ein. Darunter kopiere ich nach und nach die wichtigsten Sätze/Passagen aus der Literatur. In der Literatur hangele ich mich von Keyword zu Keyword. So erschließt man sich das Thema nach und nach und bekommt einen guten Überblick.

4. Nachdem ich ein Kapitel geschrieben habe strukturiere ich meinen Text wieder, füge weitere Sätze ein, streiche andere heraus, d.h. ich bearbeite zuerst den Inhalt.

5. Wenn ich das für jedes Kapitel gemacht habe, überprüfe ich, ob der rote Faden im ganzen Assignment ersichtlich ist.

6. Ist das der Fall, formuliere ich um, verwende passende Redemittel (Hinweis: findet man im Internet), stelle logische Zusammenhänge her.

7. Meine letzten beiden Hausarbeiten habe ich dann 4 Wochen liegen lassen und mich auf die IBW-Klausur vorbereitet. Das war sehr hilfreich, weil ich nach den 4 Wochen wieder einen klareren Blick auf die Hausarbeit hatte und sie ziemlich schnell überarbeiten konnte – zuerst wieder inhaltlich, dann formal (inklusive Layout).

8. Danach habe ich sie einer englischsprachigen Lehrerin zur Korrektur gegeben und von einem Freund Korrektur lesen lassen. Ich selbst habe dann alles verbessert, was ich für sinnvoll hielt und „Grammarly“ als Rechtschreib-Korrekturhilfe eingesetzt. Für deutsche Hausarbeiten verwende ich einfach die Word-Rechtschreibprüfung.

9. Als Letztes habe ich mein Assignment mit den Beurteilungskriterien der AKAD für Assignments abgeglichen und die Daten (Datum, Name, Immatrikulationsnummer, etc.) noch einmal überprüft. Als "Neuling" ist es gut, diese Kriterien bereits vorab zu kennen, damit man sich ein wenig dementsprechend orientieren kann.

10. Als Letztes das Assignment als PDF speichern und abschicken.


Das ist ein kleiner Leitfaden für EK004 und auch andere Assignments.

Ich wünsche dir viel Erfolg und freue mich, wenn ich dir ein bisschen helfen kann.

LG
Samantha
Dateianhänge
Beispieltext 2_Making money online.pdf
(107.93 KiB) 37-mal heruntergeladen
Beispieltext 1_ItIsNeverTooLateToStartANewLif.pdf
(88.48 KiB) 33-mal heruntergeladen
What makes a text a text - Beispiel.pdf
(165.21 KiB) 41-mal heruntergeladen
Dudlzwerg
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: 23.09.14 09:00

Zurück zu Fremdsprachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste