Frage zur Planung des Ende des Studiums

Erfahrungen im modular aufgebauten Studium
(einschl. einzelner Studienmodule).

Frage zur Planung des Ende des Studiums

Beitragvon Frank78 » 18.05.16 19:53

Hallo zusammen,
ich brauche mal einen Tipp von euch:
ich bin fast fertig mit meinem Studium. Es fehlen mir noch 5 Klausuren und die Projekt-und Bachelorarbeit. Was ist besser : erst die Projektarbeit und danach die restlichen Klausuren zu schreiben um schließlich die Bachelorarbeit anzugehen. Oder erst alle Klausuren nacheinander zu schreiben um die beiden schriftlichen Ausarbeitungen am Ende zu fertigen?
Hat jemand das gleiche Problem oder schon Erfahrungen mit der Endplanung?
Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.
Gruß
Benutzeravatar
Frank78
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 59
Registriert: 11.11.13 10:18

Re: Frage zur Planung des Ende des Studiums

Beitragvon mac37 » 19.05.16 08:07

Hallo Frank,

das kommt ganz auf deinen Fokus an. Willst du schneller fertig werden mit dem Studium, empfiehlt es sich die Klausuren noch parallel zum PB und zur BA zu schreiben. Es fallen zur Themenvergabe,während deiner Bearbeitungszeit oder zur Benotung immer Warte- oder Liegezeiten von 1-2 Wochen an, die man so nutzen kann.
Willst du dich voll und ganz (halbwegs stressfrei) auf die Arbeiten konzentrieren und es kommt dir nicht auf 1-2 Monate an, kannst du getrost erstmal die offenen Klausuren abarbeiten.
Ich persönlich habe die letzten 3 Klausuren parallel zum Projektbericht geschrieben und war pünktlich mit der Themenvergabe für die Thesis fertig mit allem anderen.
mac37
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.10.15 07:54

Re: Frage zur Planung des Ende des Studiums

Beitragvon Frank78 » 19.05.16 09:11

Hallo Mac,
Danke für deine schnelle Antwort - nun gleichzeitig zur Projektarbeit will ich die Klausuren nicht schreiben. Eher ist die Frage ob ich die Projektarbeit und die Bachelorarbeit direkt nacheinander schreiben sollte, nachdem ich alle Klausuren beendet habe. Oder ob ich erst die Projektarbeit, dann die restlichen Klausuren und zum Schluss die Bachekorarbeit schreiben sollte. Mit Zeitverlust rechne ich auch schon, da die Benotung der Projektarbeit sicher 3 Wochen dauert. Und; ja ich bin eher der "stressfreie Typ", ;-)
Gruß
Benutzeravatar
Frank78
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 59
Registriert: 11.11.13 10:18

Re: Frage zur Planung des Ende des Studiums

Beitragvon mac37 » 19.05.16 12:16

Das kannst du meiner Meinung nach machen wie du willst, gibt sich nicht viel. Kommt natürlich drauf an, wie günstig die Termine für die Klausuren fallen.
Meine Projektarbeit war nach einer Woche benotet zurück, kommt aber sicher auf die zügige Bearbeitung von Gutachter und Prüfungsamt an.
Was du parallel auf jeden Fall tun kannst, ist das Thema der BA soweit spruchreif mit deinem Betreuer vorzubereiten, so dass du das BA-Thema direkt bei Noteneingang des Projekts einreichen kannst.

Gruß
mac37
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.10.15 07:54


Zurück zu Modular studieren: Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste