WIR28 am 22.04.17

"Nicht ohne den Kunden"

WIR28 am 22.04.17

Beitragvon Lilmel » 23.04.17 20:57

Hallo,
hier die Klausur Themen WIR28 vom 22.04.17:
Detailaufgaben:
- Stück- und Gattungsschuld erklären und Beispiel nennen
- Allgemeine Geschäftsbedingungen erklären und Inhaltskontrolle
- Formen der Unmöglichkeit inkl. Beispiele
4. Frage kann ich mich leider nicht mehr erinnern

Komplexaufgabe:
- Kaufvertragsrecht mit telefonischer Angebotsannahme und verspäteter Lieferung. Muss Kaufpreis gezahlt werden? Zwischenzeitlich hat Käufer bei einem anderen Lieferanten bestellt.
- Untergang der bestellten Ware, Holschuld ist vereinbart, Käufer holt aber nicht wie vereinbart ab. Diebstahl führt zur Unmöglichkeit. Eigentums- und Besitzrecht? Recht auf Kaufpreis.
- Haftung bei deliktischer Handlung / Unachtsamkeit des Gehilfen. Schadensersatzansprüche des Beschädigten hieraus gegenüber Gehilfen / Unternehmer. Ging um Werkvertrag.

Vielleicht kann noch jemand ergänzen. Da die Zeit sehr knapp bemessen ist, gibt es kaum Zeit zum Nachdenken. Alle Detailfragen und Teile der Komplexaufgaben waren neu, nichts aus Musterklausuren oder alten Klausuren. Der Stoff muss also richtig sitzen.

Viel Glück allen!
Lilmel
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.08.16 12:12

Zurück zu Dienstleistungsmanagement

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast