SYD81 - Klausur 16.12.17

dem Ingenieur ist nichts zu schwere - er überbrückt die Flüsse und die Meere

SYD81 - Klausur 16.12.17

Beitragvon Darius38 » 17.12.17 13:03

Hallo zusammen,

hier mal ein kleines Gedächtnisprotokoll aus der gestrigen SYD Klausur:

----------

Detail
1.: Erläutern Sie das Backpropagation-Verfahren.
2.: Was ist ein Bias Neuron?
3.: Gegeben ist die Fuzzy Menge A aus Heft 814 S. 21 und die Fuzzy Menge B (war genau gleich aufgebaut nur mit anderen Werten). Stellen Sie beide Mengen in einem Diagramm dar. Bilden Sie Durchschnitt und Vereinigungsmenge und zeichnen Sie diese in das Diagramm. Bilden Sie danach die algebraische Summe und das algebraische Produkt (zunächst in Tabellenform) und zeichnen Sie diese dann ebenfalls in das Diagramm ein.

Komplex A:
1.: Was ist ein Fuzzy-Regler und welche Schritte sind bei der Dimensionierung eines Fuzzy-Reglers durchzuführen. Welcher Schritt ist aus Ihrer Sich am komplexesten?
2.: B1.3 aus MK
3.: B3.1 aus MK

Komplex B:
1.: (Mittels Intervallarithmetik zwei Mengen zeichnen. Es waren zwei Mengen gegeben und grafisch Dargestellt. Es waren zwei weitere Mengen gesucht die dargestellt werden sollten. Man sollte diese Zeichnen. Dafür waren zwei/ drei Rechnungen nötig. Ziel war die Skizze - die Rechnungen konnte man machen, musste aber nicht alle machen. Grobe Skizzierung reichte aus.)
3.: B2.1 bis B2.5 aus MK

Komplex C:
---nur kurz angelesen aber nicht gemacht und nicht gemerkt---

----------

In Summe war Sie eigentlich sehr fair gestellt, nur zeitlich eng bemessen. Das ist halt der Preis den man zahlen muss, wenn man alles mit rein nehmen darf.... :D
Studiengang: Master Wirtschaftsingenieurwesen (M. Eng.)
Benutzeravatar
Darius38
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.02.17 18:25

Re: SYD81 - Klausur 16.12.17

Beitragvon Apfelkind » 17.12.17 23:23

Um es kurz zu machen:

Es war exakt die gleiche Klausur wie im September:
viewtopic.php?f=39&t=70544
Apfelkind
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.17 20:12

Re: SYD81 - Klausur 16.12.17

Beitragvon Darius38 » 29.12.17 16:33

Oh - diese geringfügige Überschneidung des Inhalts ist mir irgendwie nicht aufgefallen :) Danke für die Info :lol:
Naja - sollte trotzdem gereicht haben :)
Studiengang: Master Wirtschaftsingenieurwesen (M. Eng.)
Benutzeravatar
Darius38
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.02.17 18:25

Re: SYD81 - Klausur 10.03.18

Beitragvon Wiing » 10.03.18 15:59

Um keinen neuen Slot für jede Klausur zu eröffnen anbei mein Gedächtnisprotokoll der heutigen Klausur am 10.03.18:
A.1. Perzeptron (Zeichnen einer NICHT konvexen Fläche und aufzeigen der möglichen Perzeptron Struktur)(4 Punkte)
A.2 LR Fuzzy Zahlen erklären und ein Diagramm für ich glaub a=2 alpha=3 und beta=1 zeichnen wobei die linke Seite linear ist und die rechte eine quadratische Gleichung, sowie Besonderheit bei Subtraktion der LR Zahlen erläutern (4 Punkte)
A3. Berechnen des Durschnitts der Vereinigung, Algebraischen Summe und des Algebraischen Produkts zweier Mengen (4 Punkte)
A4. Hopfield Netz mit 3 Unteraufgaben a) es war eine Matrix gegeben und das zugehörige Fundamentalmuster sollte ermittelt werde b) Es sollte erläutert werden ob es nur ein Fudamentalmuster für die Matrix gibt c) Negativform des ermittelten Muster bilden und neue Matrix daraus bilden, was fällt auf (8 Punkte)
B1. Zwei Mengen zu Fuzzyzahlen gegeben welche in ein Diagramm gezeichnet werden sollen. Eine Menge war 811 S.21 (22). Zeichnerisch soll Durchschnitt und Vereinigung ermittelt werden. (814 S.31 Abb. 21) Außerdem soll das algebraische Produkt + Summe ermittelt und das Ergebnis ebenso in das Diagramm gezeichnet werden. (6P)
Der Rest ist mir gerade noch entfallen bitte ergänzen)
B2. Leider nicht gemacht bitte ergänzen
B3: Fuzzy Regler
B3.1: Vorteile + Vier Schritte zum Entwurf von Fuzzy Regler
B3.2: Regelsatz mündlich gegeben und es sollte eine Tabelle + Zugehörigkeitsdiagram erstellt werden
B3.3: Verkettung von unscharfen Relationen. Wie Musterklausur 3.1 nur mit Obst.
B3.4 Arten von Defuzzifizierung mit pro und Kontra aufzählen

Kann sein, dass ich die Aufgaben der Komplexunteraufgaben etwas vermischt habe aber leider wurde die Zeit zum Schluss etwas knapp, dementsprechend bin ich mir nicht mehr ganz sicher :roll:
Wiing
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.02.18 14:54

Re: SYD81 - Klausur 16.12.17

Beitragvon theblade1 » 10.03.18 16:48

Danke an Wiing.

Folgend noch ein paar Ergänzungen:
Verkettung von unscharfen Relationen. Wie Musterklausur 3.1 nur mit Obst. => unter Komplex B1
B2 war Bidirektionale Assoziativspeicher (SYD813 Kap 2), genaue Aufgabenstellung kann ich nicht wiedergeben da auch nicht gemacht.

Zeit war wirklich sehr knapp, auch sind die schriftlichen Aufgaben nicht zu unterschätzen. Das Abschreiben ist teilweise sehr viele mit relativ wenig Punkte, die man sich aber doch sicher holen kann.
theblade1
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.01.17 11:40

Re: SYD81 - Klausur 16.12.17

Beitragvon Killakullar » 09.06.18 15:16

Moin, zusammen,

hier mein Protokoll zur Klausur SYD81 vom 09.06.2018

A1: MK A1
A2: Backpropagation Verfahren erklären, Voraussetzungen und Vorteile
A3: Gegeben ist die Fuzzy Menge A aus Heft 814 S. 21 und die Fuzzy Menge B (war genau gleich aufgebaut nur mit anderen Werten). Stellen Sie beide Mengen in einem Diagramm dar. Bilden Sie Durchschnitt und Vereinigungsmenge und zeichnen Sie diese in das Diagramm. Bilden Sie danach die algebraische Summe und das algebraische Produkt (zunächst in Tabellenform) und zeichnen Sie diese dann ebenfalls in das Diagramm ein.
A4: Zwei Fuzzy Zahlen waren gezeichnet gegeben und man sollte P1+P2/2 und P1*P2/9 skizzieren, eine Rechnung musste nicht zwangsweise gemacht werden (Weiß ich nicht mehr genau, ich bin dazu nicht mehr gekommen)


B1 Fuzzy Regler
B1.1: Vorteile + Vier Schritte zum Entwurf von Fuzzy Regler
B1.2: Regelsatz mündlich gegeben und es sollte eine Tabelle + Zugehörigkeitsdiagram erstellt werden
B1.3: Verkettung von unscharfen Relationen. Wie Musterklausur 3.1 nur mit Obst.

B2 Hopfield Netze
Exakt die MK

B3
Hier ging es glaube ich um die Verknüpfung von unscharfen Relationen.

Ich hatte ordentliche Zeitprobleme. Ich habe schon versucht, die Rechnungen abzukürzen und so schnell wie möglich alles runterzuschreiben, aber ich war zu langsam.
Ich habe A4 weggelassen (6 Punkte...) und mir ist aufgefallen, dass ich vergessen habe, die Bias Neuron Netze zu zeichnen... Lief also bescheiden.

Vom Schwierigkeitsgrad her voll in Ordnung, sehr nahe an den Rechnungen in MK und den Heften.
Killakullar
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.06.17 13:36


Zurück zu Ingenieurwissenschaften ( (inkl. Wirtschaftsingenieurwesen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron