BFG04 21.11.2015

...planmässig, lückenlos und ordnungsgemäss bitte hier alle Themen zur Buchführung und Bilanzierung posten.

BFG04 21.11.2015

Beitragvon schlawiener » 23.11.15 21:54

Was mir noch einfällt...

Detailaufgaben:

Stellungnahme zu:
- Geschäftsessen in Thailand ohne Beleg verbucht
Irgndwas mit 2 Steuerarten miteinander verrechnet

Siehe Musterklausur A2, nur mit anderen Beträgen.

Unterschied Rückstellungen und sonsige Verbindlichkeiten


Komplex:
Es waren 4 Blätter als Anlage gegeben. Daraif waren verschiedene T-Konten. Teilweise war Kontenbezeichnung gegeben, teilweise frei.
Auf diese T-Konten mussten nun die Anfangsbestände von verschiedene vorgegebenen KOnten eingetragen werden. (Unterscheiden Aktiv-Kto, Passiv-Kto, GuV Kto. Also wo steht der AB)


Diverse Buchungssätze erstellen:
- Skonto
- Warenkauf/verkauf
- Bezahlung von Verbindlichkeiten
- Inventurbestand fürs Warenkonto verbuchen
- ARAP

Die Buchungen der Buchungssätze in vorgegebene T-Konten eintragen

Konten abschließen und in GuV und Schlussbilanz übertragen.


Ich bin der Meinung das es grundsätzlich nicht unfair gestellt ist oder übermäßig schwer, lediglich die Übersicht zu bewahren ist ein Kunststück! Gerade zum Schluss sucht man ständig nach den richtigen Konten und Buchungen... (Aber besser als die KOnten selber malen zu müssen)
schlawiener
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: 06.10.13 13:34

Zurück zu Buchführung/Bilanzierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast