BFG02 20/02/16

...planmässig, lückenlos und ordnungsgemäss bitte hier alle Themen zur Buchführung und Bilanzierung posten.
Antworten
SandroTSS
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 11.03.13 07:47

20.02.16 16:52

Hallo Zusammen,

heute die Klausur BFG02 ganz anders als Musterklausur, Einsendeaufgabe oder die meisten beschriebene Klausuren. Eher so aufgebaut die die Musterklausur von BFG03
Bin mir nicht bei allen Punkteverteilungen und Fragestellungen ganz sicher, bitte ergänzen...

Detail-Fragen
Anders wie bisher in der Musterklausur. Hier gab es
A1 ...(3P)
Realisationsprinzip erklären
A2 (ich glaub 8 P)
Kauf von einem Grundstück Mai 2015
Grundstück 1,5 Mio
Notarkosten 500€
Grundsteuer 60.000
Es wurden bereits 2 Anzahlungen zu je 300.000€ (netto) gleistet.
Das Bürogebäude ist noch nicht fertiggestellt

A2.1
Bilden Sie die Buchungssätze
A2.2
Im Mai 2016 wird das Bürogebäude übergeben.
Die offenen 500.000 werden per Bank überwiesen
Bilden Sie die Buchungssätze

A2.3
Das Gebäude hat Mängel und die Firma die es gebaut hat ist Konkurs
200.000€ beträgt der schaden.
Bilden Sie die Buchungssätze

A3 (3P)
Die Forderungen an den Kunden sind definitiv uneinbringlich wegen Konkurs
Bereiten Sie den Jahresabschluss vor und buchen Sie
Was geschieht mit der UST

A4 (6P)
Betrifft dieser Vorgang die GuV
- Einkauf auf Ziel am 31/12
- Miete gezahlt für das neue Jahr
-
-

Komplex
Buchungen EBK bis SBK
B1 (2P)
Erstellen Sie die Eröffnungsbilanz und übertragen Sie die Positionen in die Vorhandenen Konten

B2 (10 P)
Buchen Sie (4-5 Buchungen!) berücksichtigen Sie die MwSt
- Maschine verkauft für 15.000 (Buchwert 12.000)
- Aufnahme eines Darlehns Das Aktivierungswahlrecht soll voll ausgeschöpft werden
200.000; 4% Disagio
- Warenverkauf auf Ziel
- Rechnung Warenverkauf wird bezahlt mit 2% Skonto
- ...

B3
Bereiten Sie die notwendigen Buchungen für den Jahresabschluss vor
- Maschinen sind noch 10.000€ Abschreibungen für das Jahr zu machen
- Inventur besagt 50.000 Warenbestand

B4
Übertragen Sie die Buchungen von B2/3 auf die Konten und schließen sie diese Ab

Bilanzanalyse
B5.1 6P
Bilanz war gegeben
Analysieren sie die Langfristige und kurzfristige Liquidität anhand bekannter Kennzahlen
Erklären Sie kurz was diese bedeutet

B5.2 4 P
Das Unternehmen möchte seine EK-Rentabilität verbessern.
Erläutern Sie anhand oben dargelegter Situation (also die Bilanz und die Zahlen aus 5.1) wie das UN die EK-Rent. verbessern kann.

Viel Erfolg
Antworten