Seite 1 von 1

BWL20 Klausur vom 07.10.2017

BeitragVerfasst: 09.10.17 20:44
von zahradus
Detailfragen:
A1 - Grundlagen des Wirtschaftens:
a) Was versteht man unter einem Kartell ? Was ist das Hauptziel von Kartellverträgen ?
b) Worauf können sich Kartelabsprachen beziehen ? Wie werden Kartelle nach dem GWB grundsätzlich behandelt ?

A2 - Grundlagen des Wirtschaftens:
Erläutern Sie die wichtigsten Merkmale einer Genossenschaft.

A3 - Marketing:
Die Firma Remko stellt Luftbefeuchter, Warmluftheizsysteme und Raumklimageräte her. Mit den mobilen RKL200 und RKL230 können gezielt Arbeits- und Wohnräume gekühlt werden. Die Geräte werden von den Händlern und den Endkunden stark nachgefragt. Sie werden als anwenderfreundlich und langlebig eingeschätzt. Prognosen deuten auf ein weiteres Wachstum hin.
Wie würden Sie in dieser Situation den Marketing-Mix für diese Geräte der Firma Remko gestalten ?

A4 - Personalmanagment
Nennen Sie nach dem nachstehenden aufgeführten Muster weiter externe Einflüsse auf das Personalmanagment und geben Sie jeweils ein Typisches Beispiel an:
Bsp. Einfluss Typisches Bsp.
Technischer Fortschritt | Möglichkeiten von Homeoffice durch Informations- und Kommunikationstechnik

A.5 - Rechnungswesen
Identisch wie bei der 3. Musterklausur nur mit doppelter Menge.

B1 - Gründung eines Unternehmens/Organisation.
Referat im Rahmen eines Seminars mit folgenden Punkten
1) Notwendigkeit einer Organisation
2) Unterscheidung zwischen Aufbau- und Ablauforganisation
3) Zweck der Aufbau- und Ablauforganisation
4) Wichtigste Typen der Aufbauorganisation:
4.1) Einliniensystem mit funktionaler Gliederung
4.2) Stablinien Organisation
4.3) Divisionale oder Spartenorganisation
4.4) Mehrdimensionale Organisation am Beispiel der Matrixorganisation
4.5) Projekt- oder Teamorganisation
5) Ablauforganisation
6) Geeignete Organisationsformen für die typischen Lebensphasen eines Internehmens

B2 - Unternehmensführung
Thema Strategisches Management/Strategische Programme.
- Grundlagenreferat für angehende Führungskräfte über die wichtigsten Element strategischer Programme informieren. Nachstehende Gliederung entschlossen und nur schriftlich ausarbeiten.
1) Begriffserklärung zu "Management" und "Strategie"
2) Überblick über den Prozess der strategischen Unternehmensführung (gestützt vor allem durch eine Abbildung)
3) Umweltanalyse
3.1) Allgemeine Umweltanalyse
3.2) Marktanalyse
3.3) Branchenanalyse
3.4) Konkurrenzanalyse
4) Unternehmensanalyse
4.1) Untersuchungsbereiche
4.2) Produktlebenszyklusanalyse
4.3) Analyse Erfahrungskurve
4.4) Stärken- Schwächen Profil
5) SWOT Analyse
6) Strategische Alternativen
6.1) Produkt-Markt-Matrix von Ansoff
6.2) Wettbewerbsstrategien nach Porter
6.3) Marktanteils-Marktwachstums-Portfolio (BCG)

Hoffe es hilft vielleicht jemanden.

Schreibe demnächst PHY21 und MAT24 wenn jemand was hat wäre ich dankbar.

Re: BWL20 Klausur vom 07.10.2017

BeitragVerfasst: 23.10.17 10:57
von AlexDrexl
Hab Die Prüfung auch geschrieben.
Leider komplett "neu" also hatte mit den Altklausuren wenig zu tun.
Anbei habe ich mir dennoch eine Übersicht über alle Altklausren mit Fragen und Antworten erstellt. Hilft mit Sicherheit etwas.