CON01 11.03.17

Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung; Aufbau- und Ablauforganisation; Management

CON01 11.03.17

Beitragvon Goldmakler » 11.03.17 14:34

Detailaufgaben
1. Aufgabenschwerpunkte des Controllers
2. Target Costing beschreiben
3. Irgendwas mit Non-Profit-Organisationen
4. 4 funktionsorientierte Controllings nennen und kurz beschreiben
5. Aufgaben eines Controllers in der Umwelt und Unternehmensanalyse

1. Komplex
Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung anhand eigenes Beispiels darstellen und Rechnungen dazu (wie hoch ist Stückgewinn bei bestimmter Auslastung, wie viel Stück muss ich verkaufen um einen bestimmten Stückgewinn zu erhalten, was ist der gerade noch akzeptierte Verkaufspreis, etc.)

2. Komplex
DuPont Kennzahlensystem zeichnen und erläutern; Gliederungs-, Beziehungs- und Indexzahl erklären inkl. Beispiel und 5 Kennzahlen ausfüllen (Umsatzrentabilität, Gesamtkapitalrentabilität, Cash Flow, Working Capital, Return on Investment)

3. Komplex
Investitionsrechnung... nicht weiter angeschaut. Irgendwas mit dynamischen und statischen Verfahren etc.
Dipl.-Kaufmann (FH)

Grundstudium: abgeschlossen

Hauptstudium: Controlling/ Produktion/ Personal

Abgeschlossen: BWL08, ANS08, ANS05, ANS03, ANS06, CON01, KLR02, PMW02, PMW01, PER01, PER05, UFU09, PER06
Aktuell: Projektbericht
Nachfolgend: Diplom-Arbeit
Benutzeravatar
Goldmakler
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 156
Registriert: 18.05.13 15:46
Wohnort: Kassel

Re: CON01 11.03.17

Beitragvon Janina92 » 11.03.17 19:02

Hallo,

wie hast du dich denn auf die Rechenaufgaben von der Deckungsbeitragsrechnung vorbereitet. Stehen die im Heft?

Danke.
Janina92
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 25
Registriert: 18.05.14 11:15

Re: CON01 11.03.17

Beitragvon Goldmakler » 12.03.17 03:10

Die Rechnungen wurden hier schon mit Werten gepostet.

gegeben:

Menge 5.000
Preis 60
var Kosten 40
Fixkosten 60.000

a.) Bei welcher Menge hat man einen Stückgewinn von 5€?

b.) Welcher Stückgewinn bei Kapazitätsauslastung von 87,5%

c.) Kann eine Umsatzrendite von 15% erwirtschaftet werden?

d.) Welchen Preis müsste man für eine Umsatzrendite von 15% haben?

e.) bis zu welchen Preis würden Sie einen Zusatzauftrag (bei freier Kapazität) annehmen? (Stichwort kurzfristige Preisuntergrenze)
Dipl.-Kaufmann (FH)

Grundstudium: abgeschlossen

Hauptstudium: Controlling/ Produktion/ Personal

Abgeschlossen: BWL08, ANS08, ANS05, ANS03, ANS06, CON01, KLR02, PMW02, PMW01, PER01, PER05, UFU09, PER06
Aktuell: Projektbericht
Nachfolgend: Diplom-Arbeit
Benutzeravatar
Goldmakler
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 156
Registriert: 18.05.13 15:46
Wohnort: Kassel

Re: CON01 11.03.17

Beitragvon Simpa » 12.03.17 08:42

Da kam mir einer zuvor 
Aber noch einige Ergänzungen:

Zu 1.
Nennen und beschreiben Sie (stichwortartig) 4 wichtige Aufgabenbereiche eines Controllers.

Zu 3.
Wortlaut fast wie K 4 (Heft: CON104) „Mit welchen Problemen wird ein Controller in einer Non-Profit-Organisation konfrontiert?“ Man sollte dies aber einem Beispiel erklären wie z. B. Krankenhaus

Zu 5.
Sollte man nicht den Unterschied erklären?

Zu Komplex 1:

Komplex 1.1 (10 Punkte)
Sinn und Zweck der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung beschreiben und
den Aufbau skizzieren

Komplex 1.2 (10 Punkte)
Wie von Goldmakler erwähnt die Berechnung.
Als Anhang die Lösungen. Hoffe mal, dass die richtig sind.

Zu Komplex 2:
Beim Dupont Kennzahlensystem sollte man noch die Vor- und Nachteile erläutern.


Zu Komplex 3:
Die letzte Frage war zum Investitionsprozess (ca. 5 Punkte)
Dateianhänge
CON01 DB-Rechnung.pdf
Rechnungen zu Komplexaufgabe 1.2
(333.29 KiB) 770-mal heruntergeladen
Simpa
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: 08.03.14 14:04

Re: CON01 11.03.17

Beitragvon Matthias.S » 12.03.17 14:15

Da war eigentlich keine große Überraschung dabei. Die Zeit hat bei mir auch auf die Minute gereicht. Bei der ein oder anderen 4 Punkte Aufgabe habe ich auch zu viel geschrieben.
Lediglich bei der GKR und ROI war ich etwas irritiert. Im DuPont Schema im Heft wird beides als Gewinn/GK dargestellt.
Matthias.S
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 95
Registriert: 01.03.11 11:11


Zurück zu Controlling (inkl. KLR, Organisationslehre und Unternehmensführung)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste