PRD81 - Hauptfach Produktion

dem Ingenieur ist nichts zu schwere - er überbrückt die Flüsse und die Meere

Re: PRD81 - Hauptfach Produktion

Beitragvon Darius38 » 25.04.18 14:40

Moin Moin,

wie bei LoniHH hatte auch ich meine Flüge bereits gebucht inkl. Hotel und "durfte" trotz Verschiebung ebenfalls gestern antreten. Auch ich muss sagen, dass die Atmosphäre in der Prüfung sehr angenehm war. Klar ist das eine Prüfungssituation aber die beiden Herren lassen sich das nicht anmerken, was sich auch auf den Prüfling überträgt.

Die Fragen waren genauso wie bereits erwähnt. Im mündlichen Teil ging es dann leider mit einer Grafik los, die ich leider nicht gelernt habe (irgendwie muss man das Zeug ja reduzieren). Aber auch da wurde ich mit guten Fragen immer in eine richtige Richtung geleitet und wenn ich mal einen Begriff nur teilweise genannt habe, habe ich Punkte bekommen (glaube ich zumindest :) weiß man ja in einer mündlichen nie so genau). Den Rest der Fragen wusste ich aber einigermaßen.

Zum Lernverfahren: auch ich habe Karteikarten geschrieben, allerdings "nur" 450 Stk. Aber vielleicht steh ja mehr drauf?! :D Finde das eine gute Möglichkeit zum lernen, aber jeder hat da seine eigene Technik.

Dennoch muss ich ich noch einmal Kritik anbringen, die ich auch Herrn Maschler und Herrn Winkler gesagt habe. Denn ich habe mir die Hochschule nach diesem Schwerpunkt (z.T.) ausgesucht. Hätte ich gewusst, dass es ein Auswendig-Lern-Marathon wird, hätte ich es mir evtl. nochmal überlegt. Zudem sind die Hefte teilweise falsch und Fehler in den Online Tests, die im Modulforum vor 2 Jahren (!) angesprochen wurden sind nicht behoben. Herr Maschler sagt aber, wie auch im Online Seminar (was man übrigens nicht zwingen besuchen muss für eine gute Note), dass die Hefte bald überarbeitet bzw. komplett neu geschrieben werden. Was "bald" (an der AKAD, bzw. an allen Hochschulen) heißt, kann sich jeder ausmalen. Von dem Kurs bin ich wirklich sehr enttäuscht. Vor allem weil ich aus der Produktion(splanung) komme und das Thema sehr viel hergibt (Planspiele, Simulationen, etc.).

Aber ich will da nicht lange drauf rumreiten. Für alle die das noch vor sich haben ist wichtig: wenn man sich da wirklich reinkniet, dann kann man bei den beiden Prüfern durchaus ne gute Note rausholen. Die wollen einem auf jeden Fall nichts böses! :D

Und auch wenn ich es vor drei Tagen (sprich vor der Prüfung) noch ganz anders gesehen habe, möchte ich im Nachhinein einen anderen Absolventen dieses Kurses zitieren: "es muss weh tun, sonst ist es nichts wert". Meinungen könnt Ihr Euch selbst bilden :D :( :o 8O :) :wink:

Norddeutsche Grüße
Studiengang: Master Wirtschaftsingenieurwesen (M. Eng.)
Benutzeravatar
Darius38
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 25
Registriert: 10.02.17 18:25

Re: PRD81 - Hauptfach Produktion

Beitragvon Kaktus123 » 03.05.18 11:50

Hallo zusammen,

kann es auch bestätigen. Diese zwei Prüfer sind echt der Wahnsinn. Also total entspannte Atmosphäre.

Der schriftliche Teil bestand wie gesagt in einer kurzen schriftlichen Antwort (Was und wofür Gozintograf) und dann das Beispiel mit dem Apfelsaft.
Und dann noch zwei Grafiken ergänzen.

Der mündliche Teil baute auf dem Beispiel mit dem Druckerunternehmen auf.

Allgemein lief es gut. Schriftlicher Teil war kein Problem, auch nicht die Mehrheit des mündlichen.

Nur wenn ich so überlege, was man alles vorbereitet und gekürzt hat, stinkt mir meine Note doch ein wenig.
Ist leider aufgrund einer Frage/Grafik im mündlichen Teil wohl eine Notenstufe nach unten gegangen, weil ich dort total den Aussetzer hatte,
bzw. ehrlich gesagt mir die Grafik wohl beim Lernen durchgerutscht ist und mir nicht so wichtig erschien.

Aber wie auch hier schon geschrieben wurde, helfen die zwei Prüfer wirklich intensiv auf die Spur.

Für die Nachfolgenden wird sicherlich auch wieder diese Prüfung im Campus hochgeladen.

Weiß nicht, ob ich im Oktober noch dabei bin und in den Campus schauen kann, aber mich würde der Vergleich interessieren, ob die Prüfung im Oktober dann die gleiche wie im April ist.
Vielleicht wäre es taktisch klüger gewesen immer die zweite im Jahr zu nehmen ;-)

Ne aber passt alles. Hauptfach abgeschlossen.
Kaktus123
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 53
Registriert: 27.04.16 19:23

Vorherige

Zurück zu Ingenieurwissenschaften ( (inkl. Wirtschaftsingenieurwesen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron