KAM01 vom04.08.2018

dem Ingenieur ist nichts zu schwere - er überbrückt die Flüsse und die Meere

KAM01 vom04.08.2018

Beitragvon snipy » 04.08.18 16:13

heute kam dran:

Detailaufgaben insgesamt 20 Punkte:

1. Sind Kräfte und Momente 1.Ordnung in Hubkolbenmotoren ausgleichbar?
2. Welche Beschleunigungen gibt es beim Hubkolbenmotor?
3. Bei welchem Verfahren 2 Takt oder 4 Takt entstehen Mitteldrücke?
4. Welche Wirkungsgradsteigerungen gibt es bei Dampfkraftwerken?
5. Ist es sinnvoll rechtzeitig früh in einen höheren Gang zu schalten?
6. Wesentlicher unterschied zwischen Hubkolben und Radialkolben Pumpen?
7. was versteht man unter einer Ossbergerturbine, wie wird sie durchströmt, welche Leistung werden realisiert, bei welchem Gefälle wird die Turbine eingesetzt?
8. Erläutern Sie das Funktionsprinzip Gleichdruckturbine mithilfe der Begriffe Druck und Geschwindigkeiten im Leit und Laufrad

Komplex 3 zur auswahl je 20 Punkte

B.1.1 wie Musterklausur Kreiselpumpe gesucht war aber die Relativgeschwindigkeit w2
n=24 1/min, Y=800, Wirkungsgrad= 88%, D2= 2,5m, Cm=4 m/s, alpha1= 50°
12 Punkte
B.1.2 gesucht war der austrittwinkel beta2
8P

B2.1 über Motorkennfeld spezifische Verbrauch finden und noch paar andere Sachen aus Diagramm rauslesen sowie ausrechen
6P
B2.2 Wärmepumpe berechen
14P

B3.1 Turbine aus Kennfeld bestätigen und Wellenlesitung berechnen
siehe im Heft KAM 101 S.77 je 12P und 8P
snipy
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.06.15 13:05

Zurück zu Ingenieurwissenschaften ( (inkl. Wirtschaftsingenieurwesen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron