INT20 am 08.09.2018

Die Unternehmen und deren betriebliche Abläufe.

INT20 am 08.09.2018

Beitragvon t-rabbit » 08.09.18 21:02

Hallo Zusammen,

das waren die Klausurthemen heute:

Detailaufgaben:
Mass-Customization Ziele + Erklärung + eigenes Beispiel
Gestaltungsprinzipien: 4 Prinzipien der graphischen Gestaltung
Anforderungen an Online-Shops
Phasen der Verarbeitung von Daten (BDSG)

Komplex 1 - Digitale Märkte
Es waren Themenpunkte gegeben und ein Schaubild mit vielen weiteren Begriffen wie z.B. Internationalisierung etc.. Man sollte erläutern und die Zusammenhänge zu dem Schaubild schematisch und strukturiert mit eigener Aufzählung (1., 2.1, 2.2, ...) aufarbeiten. Die Themen waren:
Veränderung Konsumentenverhalten
steigende Wettbewerbsintensität
Digitalisierung der Prozesse einschließlich des Vertriebs
verbesserte Transparenz des Angebots
sinkende Loyalität der Kunden
Schaffung differenzierter Angebote

Komplex 2
Usability Erklärung + Beispiel
Screen-Design und redaktionelles Konzept erläutern von Schlussfolgerungen die genannt waren

Komplex 3
Ziel vom BDSG + Ausnahme
Ziele vom TKG + Beispiel
Datenvermeidung -> Ziel vom TMG. Man sollte aber 4 Eckpfeiler des Datenschutz nennen
Was ist im SigG festgelegt und die Funktionen einer Zertifizierungsstelle
Aussagen richtig oder falsch (bei falsch erklären):
Kundenschutz im TKG enthalten?
BGB gilt für Rechtsbeziehung zwischen Provider und User?
BDSG für jede Art der Datenverarbeitung ohne Ausnahme?
Verarbeitung Kundendaten bedarf gesetzlicher Erlaubnis?

Ich fand die Klausur recht heftig und auch ziemlich Umfangreich wenn ich an die Komplexaufgabe 1 denke.
Ich hatte mich auch fast "nur" mit den Zusammenfassungen hier im Forum vorbereitet und leider kam davon so gut wie kaum was dran, daher hoffe ich jetzt einfach das es trotzdem klappt.. :?

Viele Grüße
t-rabbit
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.10.16 19:17

Zurück zu Betriebswirtschaftslehre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste