Klausur PER60 am 09.02.2019

Die Unternehmen und deren betriebliche Abläufe.
Antworten
sue099
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 28.01.16 17:24

09.02.19 12:40

Hallo Ihr Lieben,

ich komme gerade von der heutigen PER60 Klausur und wollte hier gleich mal die Themen kund tun.

Detailaufgaben:
1) Nach dem Zeithorizont kann Personalmanagement in strategisch, operativ und taktisch eingeteilt werden. Alle 3 Perspektiven waren zu erklären.
2) Materielle und immaterielle Anreize - erklären was es ist und Beispiele.
3) 6 Grundsatzfragen mit denen sich die langfristige Personalpolitik beschäftigt
4) Was ist Personalforschung? Erkläre die 7 Phasen.
5) Was ist Prämienlohn? Nenne 4 Beispiele und erkläre die Bezugsgrößen

Komplexaufgabe 1 - Motivationssteigerungen durch Anreizsysteme

1) 6 Werkkonzepte für gerechte Lohnfindung
2) Arbeitsbewertungsprozess - 3 Schritte nennen und beschreiben
3) Jeweils 3 Vor- und Nachteile einer variablen Vergütung aus Mitarbeiter- und Unternehmenssicht.
4) Folgende Lohnarten beschreiben: Zeit, Akkord, Prämie, Pensum - ohne Rechnungen
5) 2 Prinzipien der Zahlung betrieblicher Sozialleistungen
6) Work-Life-Balance, Unternehmenskultur, betriebliches Vorschlagswesen - Anreise erklären, motivationalen Effekt erläutern

Komplexaufgabe 2 - Internationalisierung

1) Die 4 Kulturdimensionen nach Hofstede.
2) Fragen die bei der Zusammensetzung internationaler Teams geklärt werden müssen.
3) Europäisches und außereuropäisches Ausland - 4 Merkmale der Personalarbeit nennen + beschreiben.
4) Balance Score Card Konzept - die 4 Perspektiven beschreiben.
5) Die Phasen der Anpassung beim Auslandseinsatz beschreiben.
6) Das Ziel von Age-Diversity-Management erläutern.

Die Klausur war eigentlich machbar und nicht allzu schwer.


Viele Grüße
Sue
Antworten