FTE01 - Fertigungstechnik - Klausur 09/02/2019 in Koblenz

dem Ingenieur ist nichts zu schwere - er überbrückt die Flüsse und die Meere

FTE01 - Fertigungstechnik - Klausur 09/02/2019 in Koblenz

Beitragvon Keke » 09.02.19 16:53

Habe soeben FTE01 in Koblenz geschrieben. Im Vergleich zu den "alten" hier geposteten Prüfungen scheint es Änderungen gegeben zu haben, es waren nur 3 (statt bislang 4 oder 5) Detailaufgaben (auf 20) und 1 von 2 Komplexaufgaben mit nur 4 Unterfragen (statt bislang 5).

Detailaufgaben:
A1: Fertigungsverfahren zuordnen (10 Stück, statt bislang immer 5, auf 10 Punkte)
Kann mich an folgende erinnern: Rändeln, FDM-Verfahren, Galvanoformen, Knickbauchen, Tiefziehen, Sintern, Honen
A2: Welches Verfahren kann man sowohl mit Kaltkammer und Warmkammer verwenden? Erkläre Kalt- und Warmkammer. Ordne das Verfahren nach Hauptgruppe und Untergruppe ein.
A3: Konventionelles und hydromechanisches Tiefziehen beschreiben. Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Komplexaufgabe B1:
B1.1: Strömungen von konventionellem und förderwirksamen Extruder vergleichen.
B1.2: Prozessschritte beim Feingiessen.
B1.3: Isolierkanal und Heisskanal mit Trennebenen skizzieren. Vorteile von Isolierkanal und Heisskanal.
B1.4: 5 Verfahren mit physikalisch abbindenen Klebstoffen erläutern.

Komplexaufgabe B2:
B2.1: Verfahren der Anwendung zuordnen Phasenänderung / Änderung Korngrösse / Diffusion / Bildung Mischkristalle / Einbringen Oberflächenspannungen
B2.2: Geometrische Fertigungsfehler nach ... nennen und je 1 Beispiel.
B2.3: Zerspanen mit geometrisch bestimmter und unbestimmter Schneide unterscheiden. Welches Verfahren ist für zB Glas geeignet?
B2.4: Selektives Lasersintern - Beschreiben ab CAD Volumenmodell

Zur Vorbereitung auf die Prüfung habe ich die Kontrollfragen aus den Heften gelernt sowie die Fragen die hier im Forum bislang gepostet wurden.
Ich habe alle Fragen notiert und sie beantwortet, das Dokument füge ich diesem Post bei.
Es waren soweit alle Fragen der heutigen Klausur in den o.g. Lerndokumenten drin, das sollte also geklappt haben (wenn die Benotung was anderes sagt werde ich mich berichtigen).

Ich kann nur sagen, die bisherigen Posts der Klausurfragen haben sehr geholfen und ich konnte die Prüfung gut abschliessen (denke ich) ohne die Hefte detailliert lernen zu müssen.
Daher, weiter so, Fragen posten, helfen und geholfen werden.

VG,
Jeremy
Dateianhänge
FTE01 Fertigungstechnik Klausurfragen + Antworten.docx
(1.22 MiB) 43-mal heruntergeladen
Keke
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.01.19 22:08

Zurück zu Ingenieurwissenschaften ( (inkl. Wirtschaftsingenieurwesen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste