LPM60 11.5.2019

Die Unternehmen und deren betriebliche Abläufe.
Antworten
LyLa713
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 29.07.16 15:44

31.03.19 17:18

Hallo,

wer schreibt noch am 11.05.2019 LPM60 und will sich ein wenig austauschen?

LG LyLa
Zuletzt geändert von LyLa713 am 11.05.19 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
LyLa713
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 29.07.16 15:44

11.05.19 12:44

Bei der heutigen Klausur (11.5.2019) kam dran:

Detailaufgaben:
1. Working Capital, Wie kann man es optimieren inklusive Beispiele
2. Porter Wertkette, welche strategische Bedeutung und welche Kategorien umfasst es
3. Baukastentabelle (LPM602, S. 23) in a) Mengenstückliste und b)Dispositionsstückliste umwandeln

Komplexaugaben. Ich habe mich für die erste entscheiden. Wichtiger Hinweis: die meisten Aufgaben waren genau aus den Heften übernommen worden!!!

B1
1. LPM601 S. 30/K4 (Verkäufer - zu Käufermarkt)
2. LPM601 S.52/K20 (physische Prozesskette)
3. LPM602 S.18/K10 (Hebelmaterialien Eigenschaften und Ziel bei der Beschaffung)
4. LPM603 S. 9/K8 (Make or Buy Portfolio zeichnen)
5. Was ist Cross Dock allgemein + Unterschied Cross-Docking 1 und 2 (LPM603/ K6)



B2: soweit ich mich erinnern kann:

1. LPM602 S.34/K11 (Peitscheneffekt)
2. LPM604 S.21/K18 (Einweg zu Mehrweg)
3. LPM601/K14 (Konzentrationsstrategie)
4. LPM603 S. 26/K16 (glaub so ähnlich war die Aufgabe)
5. weiß ich nicht mehr


Gab immer 8 Punkte pro Komplexaufgabe. Kann nur jedem empfehlen, die Aufgaben alle ordentlich durch zu arbeiten und vorallem das Online Seminar zu besuchen. Das Onlineseminar hat mir sehr geholfen.

Viel Erfolg an alle, die es noch vor sich haben.
Antworten