FTE01 11.05.2019

dem Ingenieur ist nichts zu schwere - er überbrückt die Flüsse und die Meere
Antworten
msp99
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 25.02.19 19:15

11.05.19 20:00

Hallo zusammen,

Inhalte der heutigen FTE01-Klausur:

Detailaufgaben:
- A.1.: 10 Verfahren den jeweiligen Hauptgruppen zuordnen (SLS, Verschieben, Warmkammerverfahren, Kleben, …) (10 Punkte)
- A.2.: Rauheit nach DIN 4760 erklären (5 Punkte)
- A.3.: "Drücken" (Zugdruckumformverfahren) skizzieren (5 Punkte)

Komplexaufgaben:
B.1.
(Reihenfolge habe ich nicht mehr ganz in Erinnerung)
- Maillefer-Schnecke und Entgasungsschnecke erklären (10 Punkte)
- Superplastische Umformung erläutern und Bedingungen dafür nennen (10 Punkte)
- Unterschiede Scherschneiden und Feinschneiden (10 Punkte)
- Aufgabe zum Thema Faserverstärkte Kunststoffe und Tapelegen (10 Punkte)

B.2.:
Weiß ich leider nicht mehr genau, u.a. etwas zum Thema Drehen und Schneidwerkstoffe sowie Chemiesorption, Physisoption/Adhäsion

Ich fand die Klausur sehr schwierig. Obwohl ich einige Wochen intensiv die Übungsaufgaben und alte Klausuraufgaben gelernt habe, habe ich die Klausur wohl nicht bestanden. Bei den Komplexaufgaben gab es fast ausschließlich neue Aufgaben und teilweise waren Themen dabei, die in den Studienheften nur sehr kurze und spezielle Themen sind, die teilweise auch in keiner Übungsaufgabe vorkommen. Wie fandet ihr sie?

Viele Grüße
msp
Antworten