KAM40 vom 06.04.2019

dem Ingenieur ist nichts zu schwere - er überbrückt die Flüsse und die Meere
Antworten
Eddy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 21.11.16 11:44

09.06.19 00:08

Hallo,

anbei ein Gedächtnisprotokoll der KAM40 Klausur vom 06.04.2019

Detailfragen:

- Bei welcher Arbeitsweise (2- oder 4-Takt) sind die Mitteldrücke bei sonst gleichen Bedingungen höher und warum? KAM102 S.84 K5

- Warum ist es sinnvoll in einen höheren Gang zu schalten um den Kraftstoffverbrauch gering zu halten? KAM102 S.106

- Eine Möglichkeit zur Speicherung von großen Mengen Energie nennen und erläutern.

- Was verstehen Sie unter dem „Hydrostatischen Paradoxon“?

- Warum muss bei Hubkolbenverdichtern um sehr große Drücke zu erreichen , die Verdichtung mehrstufig ablaufen? Erklären wie.

- Schaufeln und Verläufe für Gleich und Überdruckturbine zeichnen. Einmal mit Geschwindigkeitsdreieck.

- Über- , Unter- und Absolutdruck mit Hilfe einer Zeichnung erklären.

- Was versteht man unter einer Ossberger-Turbine? Wie werden diese durchströmt? Bei welchen Gefällen wird die Turbine eingesetzt? Welche Leistungen werden realisiert?


Die Komplexaufgaben waren genau gleich wie in dieser Klausur:


https://www.fernstudenten.de/viewtopic. ... 40#p140436


Gruß Eddy
Antworten