FTE01 Klausur Online am 09.05.2020

dem Ingenieur ist nichts zu schwere - er überbrückt die Flüsse und die Meere
Antworten
SarahDirndorfer
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.20 05:44

09.05.20 15:47

Hallo zusammen, folgendes kam dran:

1.1. Zuordunung zu Hauptgruppen:
Reiben, Einsatzhärten, Kleben, Durchziehen, SLS, Warmkammerverfahren, PVD...

1.2. Rauheit definieren und beschreiben, wofür man eine Grenzwellenlänge definiert

1.3. Drücken einordnen in Umformverfahren und beschreiben (mit typischen Anwendungsbereich)

2. Komplexaufgabe (nict beabeitet)
versch. Schneckenarten, superplastische Umformung, Feinschneiden, Konterschneiden, Platifiziereinheit beim Spritzgießen

3. Komplexaufgabe
3.1. Kräfte beim Außenrunddrehen und Arbeitsebene beschreiben
3.2. Schneidstoffe nennen und nach Verschleißfest. und Biegefest. ordnen
3.3. Adhäsion, Chemisorption und Physiosorption beschreiben
3.4. Sintern mit allen Vorgängen im Werkstoff beschreiben

War in 1,5h fertig, online hat's super gekappt.
Find aber die Fragestellung generell viel zu ausführlich, hoffentlich komme ich da durch...
mary90
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 24.12.19 08:54

10.05.20 07:39

[b]FTE01 Online Klausur vom 09.05.2020[/b]

Ich war auch nach 1,5h fertig. Bei den Fragen waren keine Überraschungen dabei. Allerdings weiß ich nicht, wie ausführlich die Antworten erwartet wurden (bei mir wurde bei jeder Aufgabe 20 Punkte angezeigt :-/).
Ich habe mit den Klausuren aus fernstudenten gelernt.

Detailaufgabe 1
Einordnen in Hauptgruppen nach DIN 8580 (waren 10 Stück gefragt)
PVD
Kaltkammer
Ringwalzen
SLS
Thermoformen
Kleben
Duchdrücken
...

Detailaufgabe 2 --> FTE101 S.13
Rauheit nach DIN4760 definieren, welche Rolle spielt die Grenzwellenlänge


Detailaufgabe 3 --> FTE103 S.36-37
Beschreiben Sie das Drücken. Typische Anwendungsfälle. Technologische Zuordnung nach der Untergruppe.



es gab 2 Komplexaufgaben, die 2. habe ich nicht gemacht
Komplexaufgabe


Teilaufgabe 1 --> FTE102 S.49
Wie funktioniere die Mailleferschnecke und die Entgasungsschnecke. Was ist der Zweck?


Teilaufgabe 2 --> FTE102 S.78
Wie nennt sich das Verfahren, bei dem Faserstränge und keine Fasermatten in einem automatische Verfahren zu rotationssysmmetrischen Körpern (z. B. Tank) geformt werden? Was wird dazu benötigt ….


Teilaufgabe 3 --> FTE103 S.24
Um was handelt es sich bei superplastischen Umformen? Was sind die drei Bedingungen?


Teilaufgabe 4 --> FTE104 S.8-10 (Scherschneiden), S.11-12 (Feinschneiden), S.12 (Konterschneiden)
Wie unterscheidet sich das Feinscheiden vom herkömmlichen Scherschneiden hinsichtlich mechanische Beanspruchung des Materials, des Prozesses, der Schnittstellen, des Werkzeugs?
Um was handelt es sich beim Konterschneiden?
Antworten